Die bayerische Wirtschaft

Neu­start für Frau­en

Frauen nach der Rückkehr in den Beruf oder einer beruflichen Neuorientierung beschäftigen.

Wir machen Frauen, die nach einer Familienphase wie zum Beispiel einer Elternzeit oder der Pflege von Angehörigen in Ihren Beruf zurückkehren oder sich mit einem Neustart in einen anderen Beruf neu orientieren möchten, fit für den Arbeitsmarkt und stellen den Kontakt zu Unternehmen in Bayern her.

Fit für den Arbeitsmarkt

Kernstück ist das individuelle Coaching mit Meilensteinplanung in Kombination mit verschiedenen Modulen zur Auffrischung von berufsfachlichen Kenntnissen und Erlernen bzw. Steigerung von (digitalen) Kompetenzen.

  1. Kontextklärung (Mobilität, Betreuungssituation, berufliche Qualifikation) und Aufzeigen neuer Perspektiven
  2. Durchführung von modularen Angeboten, wie Workshops und Themenwochen
  3. Einbindung von Methoden und Tools, damit die Teilnehmerinnen zeitlich und räumlich flexibler agieren können  (z. B. Zeitmanagement)
  4. Blended-Learning Angebote zum Erlernen digitaler Kompetenzen und berufsfachlicher Kenntnisse
  5. Betriebliche Erprobung mit individueller Verweildauer
  6. Hospitationen zur beruflichen Neuorientierung
  7. Begleitung nach Aufnahme einer Beschäftigung oder Ausbildung zur Stabilisierung des Arbeits- bzw. Ausbildungsverhältnisses
  8. Teilnahme an Projektarbeiten zur Steigerung der individuellen Kompetenz und praktischen Anwendung 

Bewerberinnen kennenlernen

Im Rahmen von persönlichen Treffen können Sie Ihr Unternehmen unseren Projektteilnehmerinnen präsentieren. Sie lernen diese in einer Live-Präsentation mit Option auf Folgegespräche kennen. So erhalten Sie einen schnellen Überblick über die Bewerberinnen und haben eine gute Grundlage für eine qualifizierte Auswahl.

Vorteile für Unternehmen

  • Kennenlernen und Akquise neuer motivierter Mitarbeiterinnen bzw. Auszubildenden
  • Kostenlose Beratung durch Expert*innen
  • Individuelle, an Ihr Unternehmen angepasste Unterstützung zur langfristigen Fachkräftesicherung,
  • Informationen zu Fördermöglichkeiten
  • Beratung bei der Umsetzung einer familienfreundlichen Personalpolitik

Informationen zur Teilnahme

Start

Start der Akquisephase im Januar 2020 

Standorte

Bad Kissingen, Dingolfing, Landshut

Hinweis

Mit unseren Modellprojekten erproben wir neue Instrumente, um bislang ungenutzte Fachkraftpotenziale in den ersten Arbeitsmarkt zu integrieren . Sollten Sie Interesse an einer Beschäftigung von Personen aus den Zielgruppen haben, wenden Sie sich bitte an die Taskforce FKS+.