Die bayerische Wirtschaft

Unterstützung für bayerische Hotels und Gaststätten bei der Ausbildung und Anwerbung von Fachkräften

Der FachkräfteNavigator unterstützt bayerische Hotels und Gastronomiebetriebe des DEHOGA Bayern bei der Ausbildung und Anwerbung von  Fachkräften. Die Website umfasst Informationen, Checklisten, Formblätter, Anleitungen und Best-Practice-Beispiele sowie konkrete Kontakt- und Kooperationsadressen. Inhaltliche Schwerpunkte sind u. a. der Aufbau einer starken Arbeitgebermarke, der Weg zu Mitarbeitern sowie der Zugang zu Fort- und Weiterbildungsangeboten. Die Website wurde im Rahmen der DEHOGA Bayern-Kampagne „Zukunft für das bayerische Gastgewerbe“, die vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Energie und Technologie gefördert wurde, realisiert.

Susanne Droux, Geschäftsführerin Berufsbildung DEHOGA Bayern, fasst die Ziele wie folgt zusammen: „Mit dem FachkräfteNavigator wollen wir alle Zielgruppen ansprechen. Denn insbesondere ältere Mitarbeiter, die wieder in den Arbeitsmarkt einmünden wollen und Mitarbeiter mit Behinderungen können ein bestehendes Gastronomieteam tatkräftig unterstützen und emotional bereichern. Auch wollen wir die Branche noch stärker professionalisieren und unseren Auszubildenden langjährige Perspektiven inklusive Auslandsaufenthalt, Weiterbildung und garantierter Rückkehr bieten sowie neue Wege bei der Mitarbeiterakquisition gehen.“

Zum FachkräfteNavigator

„Ziel des FachkräfteNavigators ist es, unseren Hotels und Gastronomiebetrieben für die Akquisition von Auszubildenden und Mitarbeitern gebündelt die Zugänge zum regionalen und nationalen Fachkräftemarkt, zu branchenspezifischen Angeboten der Bundesagentur für Arbeit, aber auch zu gastgewerblichen Portalen aufzuzeigen. Aber auch Kontaktdaten zu europäischen Märkten und Drittländern genauso wie zu gastgewerblichen Kooperationspartnern und Fachschulen sind hier aktuell aufbereitet und hinterlegt. “

Angela Inselkammer
Präsidentin
DEHOGA Bayern e. V.

Kontaktdaten