Die bayerische Wirtschaft

scout(me)

Innovative Berufsorientierung für Schüler*innen der 7. Jahrgangsstufe an bayerischen Mittelschulen

In rund 15 Monaten machen die teilnehmenden Schüler*innen eine Potenzialanalyse, absolvieren eine ausführliche Berufsfelderkundung, entdecken ihre Interessen und Eignungen in den Berufsfeldern und erproben diese in einer Praxiswoche. Parallel dazu entwickeln die Jugendlichen über die gesamte Projektlaufzeit hinweg einen eigenen Miniroboter (me.Bot). Mit dieser spannenden und motivierenden Aufgabe überprüfen und entwickeln die Jugendlichen ihre individuellen Fähigkeiten und ihre persönliche Berufswahlkompetenz.

Berufsorientierung, die Spaß macht

Mit scout(me) werden die Schüler*innen befähigt, einen Zielberuf zu entwickeln sowie ihre Kompetenzen zu erkennen und auszubauen. Sie erhalten individuelle Bewerbungsunterstützung und steigern ihre Digital- und Medienkompetenz. Die Jugendlichen erleben verschiedene Berufsfelder und wählen ein Berufsfeld zur Vertiefung im Rahmen der Praxiswoche. 

Innovativer Ansatz

Das Projekt zeichnet sich aus durch die hybride Durchführung (Präsenz- und Online-Einheiten), kontinuierliche Reflexion und vielseitige Aufgaben, z. B. den Bau eines eigenen Mini-Roboters. So können die Teilnehmer*innen verschiedene regionale Ausbildungsmöglichkeiten kennenlernen und erhalten das Werkzeug für eine bewusste Berufswahlentscheidung.

Projektablauf

Modul 1

Einführung in das Projekt / in digitale Tools

Modul 2

Entdeckung eigener Talente und Potenziale 

Modul 3

Erkundung verschiedener Berufsfelder und Abbau von Berufsklischees

Modul 4

Eignungs- und Interessenfeststellung in verschiedenen Berufsfeldern

Modul 5

Praxiswoche

Modul 6

Kompetenzausbau und Entwicklung des möglichen Zielberufs

Modul 7

Individuelle Bewerbungsunterstützung und Ausbau der Digital- und Medienkompetenz

Modul 8

me.Bot (über alle Module hinweg) – Entwicklung, Bau und Präsentation

Informationen zur Teilnahme

Gesamtdauer

Rund 15 Monate

Projektstart

12. April 2021 (2. Halbjahr der 7. Klasse)

Projektende

31. Juli 2022 (Ende der 8. Klasse)

Umfang

114 Unterrichtseinheiten (Präsenz) + 81Unterrichtseinheiten online

Anmeldeschluss      23.04.2021
Das Anmeldeformular ist Bestandteil des Info-Flyers für Schüler*innen und muss von den Erziehungsberechtigten unterschrieben werden. Sie können das Anmeldeformular hier nachstehend herunterladen und dann per Post oder eingescannt per E-Mail an: info.scoutme@bfz.de senden.

Hinweis

Mit unseren Modellprojekten erproben wir neue Instrumente, um weitere Potenziale für den Ausbildung- und Arbeitsmarkt zu integrieren. Sollten Sie Interesse an einer Beschäftigung von Personen aus den Zielgruppen haben, wenden Sie sich bitte an die Taskforce FKS+.